karte_kanada_04-2014 BurnabyComox ValleyCranbrook und FernieGoldenInvermereKelownaLangleyMaple Ridge und Pitt MeadowsNanaimoNorth VancouverVancouverWinnipegRegion New BrunswickBellevilleRegion OntarioRegion QuébecLakelandsPembertonWhistlerSquamish

Centre scolaire Samuel-de-Champlain

Saint John ist mit ihren 70.000 überwiegend englischsprachigen Einwohnern die größte Stadt der Provinz New Brunswick und ist direkt am Meer gelegen, genauer gesagt an der Bay of Fundy – und gilt als das Gebiet mit den höchsten Wellen der Welt. Die Stadt ist von Hügeln und Felsen umgeben und wird durch den Saint John River in zwei Hälften geteilt, auch sind zahlreiche Süßwasserseen in der Umgebung anzutreffen – für Wasserratten ist die Stadt also das reinste Paradies. Ein besonderes Naturphänomen kann hier ebenfalls beobachtet werden: In den sogenannten Reversing Falls kann sich bei Flut die Fließrichtung des Flusses auf einigen Kilometern umkehren. Wenn man vom Wale beobachten oder Wassersport genug hat, kann man in der historischen Innenstadt in einem der zahlreichen Cafés und Restaurants entspannen oder sich auf eine ausgiebige Shoppingtour durch die Malls begeben.

Besonderheiten des Centre scolaire Samuel-de-Champlain

Die Schule ist nach dem französischen Seefahrer Samuel de Champlain benannt, dem „Father of New France“, der im 16. und 17. Jahrhundert mehrere französische Siedlungen gründete, unter anderem das heutige Quebec City. Besonderes Anliegen der französischsprachigen Samuel-de-Champlain ist, ihre Schüler in ihrer kreativen, persönlichen und sozialen Entwicklung zu unterstützen und sie zu einem kritischen, eigenständigen Denken zu ermutigen. Aber auch der Spaß kommt nicht zu kurz: Von Erfolg gekrönt sind insbesondere die Jaguars, die Sportteams der Schule, die sich häufig sehr erfolgreich mit anderen Teams messen.

New Brunswick French Summer Camp
Für Schüler, die ihren High School Aufenthalt im September beginnen, besteht die Möglichkeit, im August an einem 2-wöchigen Französischcamp in Moncton teilzunehmen. Der Kurs findet auf dem Campus der Université de Moncton statt, wo die Schüler auch untergebracht werden. Vormittags bekommen die Teilnehmer Französischunterricht und erfahren mehr über die Besonderheiten der kanadischen Kultur sowie die Eigenheiten des kanadischen Französisch; nach dem Mittagessen geht es auf abenteuerliche Ausflüge zum Beispiel zu den Hopewell Rocks, zur Bay of Fundy oder auf Bärensafari. Die Schüler kommen dabei aus der ganzen Welt – eine ideale Gelegenheit also, um neue Freundschaften zu schließen, sich auszutauschen, die Sprache zu lernen und sich gemeinsam auf das große Abenteuer Kanada einzustimmen! Am Ende des Camps werden die Schüler von ihren Gastfamilien abgeholt und fahren in ihr neues Zuhause.
Zusätzliche Kosten: ca. 1.350 Euro

Fächerangebot

  • Sprachen:
    Französisch, Englisch, Spanisch
  • Mathematik und Naturwissenschaften:
    Mathematik, Biologie, Astronomie, Chemie, Physik, Gartenbau
  • Geistes- und Sozialwissenschaften:
    Geschichte, Recht, Wirtschaft, Tourismus, Karriereentwicklung
  • High School Sports:
    Eishockey, Fußball, Volleyball, Badminton, Basketball, Speed Skating
  • Technik und Informatik:
    Computerprogrammierung, Designtechnologie, Motormechanik, Autopflege
  • Bildende Künste:
    Theater, Musik, Radio, Zimmerei

Die aufgelisteten Fächer sind nur eine Auswahl aus dem Gesamtangebot der Schule.

Gastfamilie und Betreuung

Die Gastschüler wohnen während der High School Aufenthalte in Saint John bei ausgewählten Gastfamilien und erhalten umfassende Betreuung. Auf diese Weise wird der High School Aufenthalt in New Brunswick, Kanada, zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Programmübersicht

  • Aufenthaltsdauer:
    flexibel wählbar
  • Spätester Bewerbungstermin:
    bis 8 Wochen vor Abreise
  • Lage:
    Saint John, New Brunswick, Kanada
  • Einwohner:
    70.000
  • Schülerzahl:
    640
 
Geprüfte Qualität

Mehr von GIVE

Ausgezeichneter Spezialist

Newsletter