karte_kanada_04-2014 BurnabyComox ValleyCranbrook und FernieGoldenInvermereKelownaLangleyMaple Ridge und Pitt MeadowsNanaimoNorth VancouverVancouverWinnipegRegion New BrunswickBellevilleRegion OntarioRegion QuébecLakelandsPembertonWhistlerSquamish

High School in Manitoba: Winnipeg

Die Hauptstadt der Provinz Manitoba ist eine weltoffene Metropole im Herzen von Kanada. Mit 770.000 Einwohnern ist Winnipeg auch die größte Stadt in Manitoba. Am Zusammenfluss von Red River und Assiniboine River gelegen, wurde Winnipeg im 18. Jahrhundert als Fort Rouge gegründet und war ein Handelsposten für den Fellhandel. Winnipeg hat kontinentales Klima, das bedeutet, sehr kalte und schneereiche Winter und heiße Sommer.

Die größten Sehenswürdigkeiten in Winnipeg sind die so genannten 10 Must Sees. Da ist zum Beispiel St. Boniface, Winnipeg's French Quarter, die größte frankofone Gemeinde westlich der Großen Seen. Eine besondere Attraktion ist auch die Hermetic Code Tour im Manitoba Legislative Building: Eine Mystery Tour, bei der man verschiedene Aufgaben lösen muss, die in Inschriften, Hieroglyphen und Codes im Gebäude verborgen sind. Im Exchange District kann man eine der farbenprächtigsten kosmopolitischen Stadtbezirke erleben. Hier schlägt das Herz der Kunstszene, z.B. in der Winnipeg Art Gallery mit ihrer weltweit größten Sammlung von Inuit Kunst. Landesweit bekannt ist die Winnipeg Music Competition, zu der Tausende von Besuchern aus ganz Kanada anreisen.

Die französischen Einflüsse in Kanada werden beim alljährlichen Festival du Voyageur lebendig. Zahlreiche Besucher kommen auch regelmäßig zu großen Sportveranstaltungen nach Winnipeg. Hier ist immer etwas los und Langeweile kann nicht aufkommen. Auch von der sprichwörtlichen Gastfreundschaft sind Besucher immer wieder begeistert.

Für großes Interesse sorgen in Winnipeg auch die vielen Freizeit- und Sportmöglichkeiten. Am nahe gelegenen Winnipegsee kann man im Sommer sehr gut schwimmen oder segeln. Rugby, Fußball und Baseball sind weitere beliebte Sportarten. Dazu kommt natürlich der Wintersport z.B. Wettbewerbe auf der längsten Eislaufbahn Kanadas.

High School in Winnipeg

Wir arbeiten in Winnipeg mit ausgewählten Schulbezirken zusammen. Die Schülerzahlen der einzelnen High Schools liegen zwischen 350 und 1200 Schülern. Der Stundenplan folgt im gesamten Schuldistrikt dem gleichen Curriculum. Der Anspruch der Schulen ist groß; sie sind ausgezeichnet ausgestattet, mit z.B. Internetzugang für aller Schüler. Fremdsprachen gehören ebenso zum Kursangebot wie eine große Bandbreite an praktischen Kursen. Schüler, die hier ihren Auslandsaufenthalt absolvieren, kommen mit einer einmaligen Erfahrung aus Kanada zurück. Besonders hervorzuheben ist auch die Betreuung durch die Guidance Counselor der einzelnen Schulen. An den von uns ausgewählten Schulen besteht die Möglichkeit an Online-Lernprogrammen teilzunehmen: man kann zusätzliche Kurse belegen, die es vielleicht an der eigenen High School nicht gibt oder die sich mit anderen Angeboten überschneiden.

Gastfamilie und Betreuung

Die Unterbringung der Schüler in Winnipeg erfolgt in Gastfamilien, die die Partnerorganisation von GIVE sorgfältig auswählt und überprüft. Dabei stehen individuelle Interessen der einzelnen Teilnehmer sowohl an der High School in Winnipeg als auch in den Gastfamilien im Vordergrund. Die Gastfamilien in Winnipeg wohnen in Schulnähe.

Die folgenden Schulen stehen in Winnipeg, Manitoba zur Auswahl:

College Pierre-Elliott-Trudeau (französischsprachige Schule)
Ort: Winnipeg, Manitoba, Kanada
Schüler: 350

Kildonan-East Collegiate
Ort: Winnipeg, Manitoba, Kanada
Schüler: 1.200

River East Collegiate
Ort: Winnipeg, Manitoba, Kanada
Schüler: 1.200

Transcona Collegiate Institute
Ort: Winnipeg, Manitoba, Kanada
Schüler: 700

 
Geprüfte Qualität

Mehr von GIVE

Ausgezeichneter Spezialist

Newsletter