karte_kanada_04-2014 BurnabyComox ValleyCranbrook und FernieGoldenInvermereKelownaLangleyMaple Ridge und Pitt MeadowsNanaimoNorth VancouverVancouverWinnipegRegion New BrunswickBellevilleRegion OntarioRegion QuébecLakelandsPembertonWhistlerSquamish

Öffentliches Schulsystem in Kanada

Lernen an einer High School in Kanada

Fast jede High School der Sekundarstufe ist in Kanada eine Gesamtschule. In erster Linie ist eine High School akademisch orientiert, teilweise bieten die Schulen in Kanada auch technische und handwerkliche Fächer an.

In der Provinz Québec wird Französisch statt Englisch gesprochen. Dort endet die École Secondaire (Secondary School) mit der elften Klasse. Ob nun Französisch oder Englisch an der High School in Kanada im Vordergrund steht: Die meisten High School Gastschüler werden der elften Klasse zugeordnet.

Das öffentliche Schulsystem von Kanada ist dem amerikanischen High School System sehr ähnlich, z.B. was das Fächerangebot, die Unterrichtszeiten und die Ferienregelungen betrifft. Während deines High School Aufenthaltes in Kanada belegst du zwei Pflichtfächer (Englisch bzw. Französisch sowie Mathematik). Darüber hinaus kannst du aus einem attraktiven Kursangebot je nach deinen persönlichen Interessen weitere Fächer wählen.

Das öffentliche Schulsystem sorgt ebenfalls dafür, dass jede High School in Kanada in der Regel technisch sehr gut ausgerüstet ist. Die Schulen stellen moderne Computer für den Unterricht zur Verfügung. Das Kursangebot ist in Kanada sehr groß, deshalb steht dir bei der Auswahl der Guidance Counselor (Vertrauenslehrer) deiner High School zur Seite. Ob zum Beispiel Journalismus, Kunst, Tanz, Rhetorik oder Fotografie – du wirst, wie viele GIVE-High School Teilnehmer vor dir, die Erfahrung machen, dass Lernen an einer High School in Kanada viel mehr Spaß macht, weil man den Stundenplan selbst gestalten kann. Die von dir ausgewählten Fächer werden täglich unterrichtet. Am Ende deines Gastaufenthalts in Kanada wird dir dann ein schriftlicher Leistungsnachweis ausgehändigt.

High School und Sport

In Kanada ist nach dem Unterricht an der High School vor allem körperliche Fitness angesagt. Die Schulen bieten gut ausgebaute Anlagen, z.B. für Schwimmen, Golf, Tennis, Eishockey, Basketball oder Fußball an. Es kommen je nach Jahreszeit und Lage der High School zahlreiche Outdoor Activities, wie Kanufahrten, Rafting, Angeln oder Skifahren, hinzu. High School Spirit wird groß geschrieben: Auf jeden Fall legt man viel Wert auf Gemeinsamkeit und sportlichen Teamgeist.

Wenn du ganz spezielle Interessen hinsichtlich der Schule, in Bezug auf das Lernen oder das gewünschte Gebiet hast, kann GIVE dies beim Kanada High School Programm gezielt in der Ortswahl bzw. Schulwahl berücksichtigen.
Wir beraten dich gerne!

 
Geprüfte Qualität

Mehr von GIVE

Ausgezeichneter Spezialist

Newsletter